020404-9573838
Sie sind hier: Meine Aquarien Aquascapes Meerwasser Saltwater

AHAqua.de - Aquascapes - Aquarium

Mit kleinen Pausen habe ich jetzt mehr als 10 Jahre Aquarien und Aquascapes. Ich habe vor 2 Jahren den YouTube-Kanal AHAqua erstellt. Hier zeige ich neue und altbekannte Hardware. Tips und Tricks, Und gebe meine Erfahrung weiter, damit du es vielleicht einfacher hast.

Ich kann gerne probieren bei Probleme oder anderen Schwierigkeiten schnell zu helfen. Dazu bitte das Kontaktformular nutzen. Gerne auch eine Whatsapp +49 160-2398896 oder Mail an: krmedia@gmx.de

Gerne stellen wir auch dein Aquascape oder Aquarium hier vor. Sende uns dazu bitte das Video oder den Youtube Link. Wir binden dein Video gern auf unserer Webseite ein.

Zurzeit habe ich ein Juwel Diskus Aquarium. Ein 70 Liter Dennerle Aquarium mit Außenfilter Meerwasser und ein 370 Liter Brutto Meerwasser Aquarium der Firma Aquarium Systems L´Aquarium. Es gibt wöchentliche Updates zu den Aquarien und Tipps und Tricks zu Hardware und vielem mehr.

11 Gründe, warum ein Salz Meerwasser Aquarium besser ist als Süßwasser Saltwater is a Passion Great

Dieser Inhalt kann leider nicht angezeigt werden, da Sie der Speicherung der für die Darstellung notwendigen Cookies widersprochen haben. Besuchen Sie die Seite Datenschutzerklärung, um Ihre Cookie-Präferenzen anzupassen.

Diesen Cookie zulassen

Heute geht es wieder einmal darum Geld zu sparen und direkt den richtigen Weg einzuschlagen. Und nicht erst den Weg über Süßwasser Aquarium hin zum Meerwasser Aquarium zu finden. kann man machen. Das passiert auch sehr häufig. Kostet natürlich unnötigerweise viel Geld. Aber was hindert denn viele daran direkt ein Meerwasser Aquarium aufzubauen? Gewisse Vorurteile hat man im Kopf. Meerwasser ist teuer und kompliziert. Ja richtig Meerwasser ist teurer als ein Freshwater Aquarium. Aber die Freude wenn das Aquarium später läuft ist auch doppelt so groß! Das Vorurteil ist komplizierter als ein Süßwasser Aquarium muss ich aber widersprechen. Vom Aufwand nachher unterscheiden sich beide Systeme kaum.

Ich möchte hier 10 Gründe benennen warum man direkt den richtigen Weg gehen soll und sich ein Meerwasser Aquarium mit Technikbecken anschafft. Punkt 1. Die Fische im Meerwasser Aquarium sind deutlich bunter und vor allem auch agiler als ihre Süßwasser Verwandten. Eine unglaublich große Vielzahl an Tieren die oftmals richtig poppig in ihren Farben sind. Selbst die besten bunten gezüchteten Diskusfische kommen an die Farbenpracht der Meerfische nicht heran. Faszinierende Bunte lebhafte Meerfische die eine unglaubliche Faszination ausüben. Punkt zwei. Korallen statt grüne Pflanzen im Aquarium! Bei den Korallen handelt es sich um niedere Tiere. An ihrem Verhalten kann man ganz schnell sehen das es sich wirklich um Tiere handelt. Man kauft eine schöne Koralle und kommt damit nach hause, und hat im Transport Eimer nur noch einen Stein liegen. So weit hat sich das Tier verkrochen. Aber keine Sorge. In der Regel wenn die Wasser Parameter stimmen sieht die Koralle nach 1-2 Tagen genau so wieder aus wie im Geschäft wo man diese gekauft hat. Die meisten Korallen sind unglaublich bunt und zeigen unglaublich schöne Farben tagsüber. Aber auch Graue Korallen haben ihren Charme.

Punkt drei. Vielfalt der Tiere. Natürlich findet man on den Meeren dieser Welt eine schier unerschöpfliche Vielfalt von Tieren. Diese Vielfalt der Tiere macht das Hobby Meerwasser Aquaristik noch interessanter. Im Süßwasser Bereich legt man sich einen einen Bereich fest wie z.B ein Diskus Aquarium. Und dann hat man ein grünes Aquarium mit Diskusfischen und vielleicht ein paar Zusatzfische wie Neons. Aber wenn man sich das Meer mit seinen vielen schönen Fischen nach hause holt geht einem das Herz auf. Man steht staunend davor und denkt sich. Hier habe ich alles richtig gemacht. Immer das gleiche Wasser. Im Freshwater Bereich kann es vorkommen, dass man unterschiedliche Vorraussetzungen je nach Besatz des Aquariums an das Wasser hat. Viele meinen das mit dem Salzwasser wäre kompliziert. Dabei ist gerade das Meerwasser einfacher zu handhaben wie ein Freshwater Aquarium. Vor allem auch, weil im Meerwasser Bereich in der Regel keine Wasserwechsel durchgeführt werden müssen. Das bedeutet. Läuft das Meerwasser Aquarium erst einmal stabil wird das verdunstete Wasser nur noch mit Osmosewasser aufgefüllt. Mineralien werden zu dosiert und schon läuft das ganze stabil. Eine unglaublich große Produktpalette findest du im Meerwasser Bereich. Du möchtest Dinge, Geräte ausprobieren. Du möchtest Glasklares Wasser? Du möchtest Traumhaft schönes Licht? Im Meerwasser Bereich kannst du dein Hobby richtig ausleben. Reines Wasser mit Vliesfilter und Abschäumer. Spiele mit den Lichteinstellungen per App. Bringe richtige Wellen in dein Meerwasser mit der richtigen Strömungspumpe. Ein Himmlisches Vergnügen Meerwasser Hardware Produkte zu testen und zu installieren. Fluoreszierende leuchtende Korallen in der Blaulicht Phase. In der Blaulicht Phase oder bei Mondlicht fängt das ganze Aquarium an zu leuchten. Leider kann man das Kameratechnisch nicht Filmen. Aber es ist so faszinierend das man immer wieder vor dem Schlafen gehen, mehrere Minuten staunend vor dem Aquarium steht und selber nur staunt wie schön solch ein Meerwasser Aquarium ist. Also ein Meerwasser Aquarium ist nicht nur tagsüber fantastisch schön. Man schaut ja schließlich in das Wasser der Karibik. Sondern auch Abends und Nachts Atemberaubend. Daher werden in den Urlaubsgebieten auch immer mehr Tauchgänge oder Schnorcheln Abends oder Nachts angeboten. Mann kann es nur schwer in Worte fassen. Aber es ist schon ein fantastisches Naturschauspiel. Und genau das ist es das auch die Mehrkosten für ein Meerwasser Aquarium rechtfertigen. Korallen Zucht Naturschutz. Es macht einen großen Spaß Korallen im Aquarium zu vermehren. Meistens geht das auch ganz ungewollt. Manche Korallen werden so groß das man diese halbieren muss damit diese nicht das ganze Aquarium einnehmen. Aber selber auch Fragmentieren. also Korallen schneiden und aufkleben macht schon Spaß. So kann man selber schon mal seine Korallen ziehen. Entweder für ein größeres Aquarium. Oder man gibt diese an befreundete Aquarianer ab. Auch der Fachhandel - Zoofachhandlungen freuen sich über Korallen gegen Auszahlung. Korallen Nachzuchten schonen die Umwelt. So gibt es auf Dauer weniger Naturentnahmen. Fisch Nachzuchten sind im Meerwasser Bereich schon deutlich schwieriger, aber nicht unmöglich! Wenn Fische im Freshwater Bereich schon für 30 Euro zu bekommen sind. Und Pflanzen für 5 Euro. kosten Korallen schnell auch schon mal 100 Euro, oder spezielle Fische auch schon mal 200 Euro und mehr. Nachzüchten macht Spaß und kann auch Finanziell lohnend sein. ICP-OES Meerwasser Analyse . Einiges kann man selber machen. Anderes kann man machen lassen. Im Meerwasser Bereich bekommt man von vielen Firmen Professionelle Analysen wenn es einmal Probleme im Aquarium geben sollte. So kann man genau sehen wie man hier gegen steuern kann. Im Meerwasser Bereich gibt es schon sehr viele Nachzuchten. Aber ein Großteil der Korallen und Fische kommt immer noch direkt aus dem Meer. Von vielen Tieren wie Schnecken, Krabben, Krebse gibt es so viel das es der Natur nichts ausmacht wenn man diese einsammelt. Oftmals auch im Fischbereich gibt es so große Schwärme das eine Wild Entnahme der Natur nicht schadet. Nachzuchten verhalten sich oftmals anders im Aquarium. Im Freshwater Water Bereich gibt es fast Ausschließlich Nachzuchten. Bunt gezüchtete Fische die es so in der Natur überhaupt nicht gibt. Ob das der richtige Weg ist in sehr großen Anlagen Fische neu zu züchten und zu kreuzen? Letztlich muss das jeder für sich entscheiden. Aber wie bei vielen anderen Tieren auch, die Überzüchtet werden ist das nicht immer gut für das Tier und später für den Besitzer. Natur entnommene Tiere, Fische verhalten sich da ganz anders. Sind Mobil, Gesund und zeigen uns Ihre Lebensweise und Verhalten wie in der Natur. Am Beispiel eines Clownfisches kann man das gut erklären. Die Nachzuchten schwimmen oft Orientierungslos durch das Aquarium und zeigen ein völlig untypisches Verhalten. Wildfänge leben so wie in der Natur und suchen sich eine Anemone oder Koralle und gehen in der Regel mit dieser eine Symbiose ein. Das bedeutet Fisch und Koralle leben zusammen und helfen sich gegenseitig.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.